„Fürchte dich nicht …“

Spätestens dann, wenn wir uns Gedanken über das eigene Sterben und den eigenen Tod machen, weichen Menschen zurück und blenden dieses Thema aus. Oft auch, weil es wirklich mit Furcht und Bedrohung verbunden ist. Die Angst vor dem eigenen Sterben kann lähmend sein.

Sprachliche Unart: „Ich erinnere“

Ich mag die deutsche Sprache und deshalb sträuben sich die Nackenhaare, wenn immer mehr Menschen das Wort "erinnern" nicht reflexiv verwenden. Ich weiß nicht, ob es besonders hip sein soll, wenn unsere deutsche Sprache bewusst falsch benutzt wird?! Da heißt es oft: "Ich erinnere, ...." bzw. "Ich erinnere, dass ..." wenn jemand aussagen möchte, dass... Weiterlesen →

Abgezockt!

Heute fällt der Tankrabatt der Bundesregierung weg. Seit gestern immer wieder Autoschlangen an den Tankstellen gesehen. Auch bei mir wurde der Tank allmählich leer. Sollte ich mich wirklich in die Schlangen einreihen oder einfach heute tanken? Nach der gestrigen Chorprobe steuerte ich dann doch noch gegen 22.30 Uhr eine Tankstelle an. Da war der Literpreis... Weiterlesen →

Eine WordPress.com-Website.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: